24.8.2018 – Unfall in Kempten

25.8.2018 Kempten im Allgäu. Am 24.8.2018 ereignete sich ein Auffahrunfall in der Kaufbeurer Straße in Kempten.

Ein 22-Jähriger bremste mit seinem Fahrzeug, da Fußgänger die Fußgängerfurt überquerten.

Die dahinterfahrende 56-Jährige konnte mit ihrem Pkw nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den stehenden Pkw auf.

WERBUNG:

Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum Kempten zur weiteren ärztlichen Behandlung gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 6000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)