25.1.2020 – Betrunkene Ladendiebin in Obergünzburg

26.1.2020 Obergünzburg. Am Mittag des 25.1.2020 verschaffte sich eine 59-jährige Dame Zutritt zu einem Lebensmittelgeschäft in Obergünzburg.

Die Dame entnahm eine Flasche Sekt, trank diese bis zur Hälfte aus und wollte anschließend den Laden wieder verlassen.

Eine aufmerksame Mitarbeiterin konnte den Vorfall beobachten und die Dame stellen.

Die Dame war sichtlich alkoholisiert und hatte vor Ort einen Atemalkoholwert von über 2 Promille.

Zu dem erteilten Hausverbot des Lebensmittelgeschäfts erwartet die Dame nun auch eine Anzeige bezüglich des Ladendiebstahls.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)