25.1.2021 – Alkoholisierter spuckt in Kempten Polizeibeamten ins Gesicht

26.1.2021 Kempten im Allgäu. Am frühen Montagabend wurde eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten von Passanten angesprochen, da sich an der ZUM eine Person in offensichtlich hilfloser Lage am Boden befinden würde.

Als die Beamten den 42-Jährigen ansprachen, reagierte dieser höchst aggressiv und spuckte einem 29-jährigen Polizeibeamten sogar gezielt ins Gesicht, als sich dieser zu ihm herunterbeugte, um ihm zu helfen.

Daraufhin wurde der deutlich alkoholisierte Mann in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung, außerdem muss er die Kosten für den Einsatz tragen.

(OED Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)