25.1.2021 – Nächtlicher Spaziergang vor Polizeigebäude in Sonthofen

26.1.2021 Sonthofen. Den falschen Platz hatte sich ein 78-jähriger Mann ausgesucht, als er gestern gegen 23:00 Uhr direkt vor dem Polizeigebäude vorbeispazierte.

Nachdem es der Rentner nicht einsah, dass es gerade zu seinem Schutz als Angehöriger der Risikogruppe dient, erhielt er eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangssperre.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)