25.10.2019 – Feueralarm im Krankenhaus Füssen ausgelöst

25.10.2019 Füssen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag löste eine offensichtlich verwirrte Patientin im Krankenhaus Füssen einen Feueralarm aus.

Die betagte Dame schlug die Scheibe eines Feuermelders ein und drückte den Alarmknopf. Daraufhin rückte die alarmierte Polizei und FW Füssen mit 15 Mann an.

Ein Brand konnte nicht festgestellt werden. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen zweistelligen Bereich.

Die Polizei ermittelt nun wegen Missbrauchs von Notrufen.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)