25.12.2019 – Randale in Memmingen

25.12.2019 Memmingen. Am 25.12.2019, gegen 02:15 Uhr, erhielt die PI Memmingen eine Mitteilung über einen 45-jährigen Mann, welche in einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt randalieren würde.

Der Mann hatte zuvor um sich geschlagen und mit Stühlen, Gläsern und Flaschen geworfen.

Bei Eintreffen der Streifen verhielt sich der Mann äußerst aggressiv, schlug um sich und griff eine Beamtin aktiv an.

Im weiteren Verlauf konnte der Mann durch die Beamten zu Boden gebracht, gefesselt und zur Dienststelle verbracht werden.

Die Behandlung des hinzugezogenen Rettungsdienstes lehnte er konsequent ab. Der Mann zeigte sich durchgängig aggressiv und beleidigte die Polizeibeamten sowie den behandelnden Notarzt.

Im Anschluss wurde der Mann aufgrund seines Zustandes in der psychiatrischen Abteilung eines Krankenhauses untergebracht.

Die eingesetzten Beamten blieben unverletzt.

In der Gaststätte entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 EUR.

Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)