25.4.2018 – Ladendieb wehrt sich in Kempten massiv gegen Festhaltung

26.4.2018 Kempten im Allgäu. Am Mittwochnachmittag wurde ein 14-Jähriger erwischt, als er in einem Geschäft eine Flasche Limonade stehen wollte.

Durch das Personal, welches den Diebstahl entdeckte, wurde der Jugendliche festgehalten.

Hierbei wehrte sich dieser derart heftig, dass eine Mitarbeiterin Schürfwunden an Stirn und Ellenbogen erlitt.

WERBUNG:

Den Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)