25.5.2020 – Unfall in Lindenberg

26.5.2020 Lindenberg. Am Montagabend bog eine 44-jährige Autofahrerin, aus dem Ahornweg kommend, nach links in die Hirschbergstraße ab.

Bei diesem Manöver übersah die Pkw-Fahrerin eine 50-jährige Radfahrerin, die in Richtung Stadtmitte unterwegs war.

Beim Zusammenstoß wurde die Radfahrerin gegen die Frontscheibe des Pkw geschleudert und dabei schwer am Bein verletzt. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.200 Euro.

(PI Lindenberg)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)