25.6.2018 – Suchaktion in Kempten

26.6.2018 Kempten im Allgäu. Am Montagabend, gegen 22:00 Uhr, wurde eine 82-Jährige als vermisst gemeldet, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sie sich in hilfloser Lage befinden könnte.

Die Frau wollte ursprünglich auf die Toilette gehen, kam davon aber nicht mehr zu ihrem Ehemann zurück.

Bei der Suche nach der Frau bemerkte dieser, dass die Wohnungstüre offen stand, weshalb die Polizei informiert wurde.

WERBUNG:

Nach umfangreichen Suchmaßnahmen, an welcher neben Kräften der Polizeiinspektion Kempten auch Kräfte der Verkehrspolizeiinspektion Kempten sowie der Bundespolizei Kempten und Hundeführer benachbarter Dienststellen eingebunden waren, konnte die Frau wohlbehalten gegen Mitternacht im Bereich des Adenauerring/Memminger Straße aufgefunden und nach Hause gebracht werden.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)