25.6.2018 – Unfall bei Unterhalden

25.6.2018 Buchenberg. In der Nacht auf Montag, gegen 2 Uhr, fuhr ein 23-Jähriger zusammen mit seiner Beifahrerin, einer 21-Jährigen, mit einem Pkw, Audi, die Strecke von Buchenberg nach Kempten.

In einer Linkskurve, Höhe Unterhalden, kam der Pkw-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr anschließend eine Böschung hinab.

Beide Pkw-Insassen wurden nicht verletzt.

WERBUNG:

Der Pkw musste durch die Feuerwehr Buchenberg, welche mit elf Mann im Einsatz war, von Ästen freigeschnitten werden, so dass dieser geborgen werden konnte.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)