25.7.2018 – Brand in Bad Grönenbach

26.7.2018 Bad Grönenbach. Ein 71 Jahre alter Mann, hat auf Höhe der Memminger Straße, trotz der gestrigen hohen Temperaturen, mit einem Brenner Unkraut an seiner Hofeinfahrt vernichtet.

Da die Flammen auf eine angrenzende Hecke überschlugen, musste die Feuerwehr den betroffenen Bereich löschen und absägen.

Der Mann muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige bei der Stadtverwaltung rechnen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro.

WERBUNG:

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass aufgrund der anhalten trockenen Wetterlage, Arbeiten mit offenen Feuer im Bereich von Büschen, Sträuchern und Grünpflanzen etc. grob fahrlässig bzw. nicht erlaubt sind.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)