25.9.2018 – Unfall in Buchloe

26.9.2018 Buchloe. Dienstagnachmittag verursachte ein 24jähriger Mann mit seinem Pkw einen Verkehrsunfall.

Er fuhr auf der Berliner Straße in südlicher Richtung und übersah dabei den von rechts querenden Pkw einer 35-jährigen Frau, die vorfahrtsberechtigt aus dem Langwiesenweg fuhr.

Für den jungen Mann galt an dieser Stelle „rechts vor links“.

WERBUNG:

Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Der Gesamtsachschaden betrug 6.500 Euro, verletzt wurde niemand.

Der Verursacher muss mit einer Bußgeldanzeige rechnen.

(PI Buchloe)

(Foto: Polizei)