25.9.2019 – Ladendiebstahl in Mindelheim

26.9.2019 Mindelheim. Am frühen Mittwochabend wurde in einem Supermarkt in der Allgäuer Straße ein
20-Jähriger dabei beobachtet, wie er ein elektrisches Gerät in seiner Kleidung versteckte.

Dieses Gerät im Wert von 60 Euro bezahlte er nicht und wurde deshalb vom Ladendetektiv angehalten und der Polizei übergeben.

Die Beamten stellten fest, dass der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland begründet.

Die Polizeiinspektion Mindelheim konnte den Mann auf Weisung der Staatsanwaltschaft nach den durchgeführten Maßnahmen entlassen.

Er wird nun wegen Ladendiebstahls angezeigt.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Polizei)