26.1.2018 – Unfall in Mindelheim

27.1.2018 Mindelheim. Am 26.01.2017, gegen 15.35 Uhr, befuhr ein 45-Jähriger aus Mindelheim die Krumbacher Straße.

Er bog nach links in die Landsberger Straße ab und missachtete den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw.

Zwei 10-Jährige befuhren zur gleichen Zeit die Landsberger Straße verkehrsgerecht mit ihren Rädern auf der Fußgängerfurt bei Grünlicht.

WERBUNG:

Die beiden Kinder übersah der 45-Jährige und missachtete auch deren Vorrang. Dabei fuhr er gegen die beiden, da er nicht rechtzeitig stoppen konnte, wodurch sie zum Sturz kamen.

Beide Kinder wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Der 45-Jährige hatte vor der Fahrt Alkohol zu sich genommen, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Es entstand nur geringer Sachschaden von insgesamt rund 100,– Euro.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)