26.10.2018 – Schlägerei in Kempten

26.10.2018 Kempten im Allgäu. Heute Mittag kam es auf dem Gehweg an der Kreuzung Adenauerring/ Rottachstraße zu einer heftigen körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 30 und 70 Jahren, die sich teilweise auch auf die Fahrbahn verlagerte.

Nach jetzigem Kenntnisstand hatte der Jüngere den Älteren zunächst mit Fäusten und später mit Fußtritten traktiert.

Mehrere Passanten und Autofahrer hatten den Vorfall mitbekommen und kamen dem Opfer zu Hilfe. Außerdem hinderten sie den 30-Jährigen am Weglaufen.

WERBUNG:

Alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn vorläufig fest.

Der Rentner musste vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Durch die Polizei wurden strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen.

Das Motiv und der exakte Hergang des Vorfalls sind derzeit noch unklar.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)