26.11.2019 – Körperverletzung in Füssen

26.11.2019 Füssen. Am frühen Dienstagmorgen wurde die Polizei Füssen zu einer Gaststätte gerufen.

Nach ersten dürftigen Angaben der stark alkoholisierten Beteiligten sei eine Person getreten oder geschlagen worden.

Bei einer Dame stellte der Rettungsdienst Schürfwunden am Knie fest.

Die anderen Beteiligten waren alle unverletzt.

Die genauen Hintergründe sind derzeit noch unklar.

Die Polizei Füssen ermittelt nun wegen Verdachtes der Körperverletzung.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)