26.11.2020 – Einbruch in Pfronten

27.11.2020 Pfronten. Am Donnerstagabend bei Einbruch der Dunkelheit wurde in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Allgäuer Straße ein dort fremder Mann im Hausgang von einer Bewohnerin angetroffen. Ein zweiter Mann stand zeitgleich vor der angelehnten Haustüre offenbar „Schmiere“.

Die beiden Männer mittleren Alters hatten Gegenstände mit dabei. Einer trug eine blaue Jacke, eine graue Mütze und eine Brille. Der andere hatte eine graue Jacke mit roter Kapuze darunter an.

Als die Männer von der Bewohnerin angesprochen wurden, flüchteten diese in Richtung Sparkasse und fuhren mit einem grauen Audi A3 mit schwarzer Motorhaube und ungarischen Kennzeichen davon.

Trotz einer sofortigen Fahndung im Ort konnte der Pkw nicht mehr gefunden werden. Bislang ist völlig unbekannt, was die Männer im dem Haus suchten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.

(PSt Pfronten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)