26.3.2013 – Unfall zwischen Mindelheim und Mattsies

27.3.2013. Mittelschwere Verletzungen zog sich ein 21-jähriger Pkw-Lenker aus dem Unterallgäu am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MN 6 zwischen Mindelheim und Mattsies zu.

Der Pkw des jungen Mannes geriet auf schneeglatter Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Es entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. An nahezu gleicher Stelle kam rund 15 Minuten zuvor ein ebenfalls 21-jähriger Pkw-Fahrer aus dem nördlichen Landkreis Unterallgäu von der Straße ab. Der junge Mann blieb unverletzt.

An seinem Pkw entstand ein Schaden von rund 2000,- Euro
(PI Bad Wörishofen)