27.1.2018 – Schlägerei in Memmingen

28.1.2018 Memmingen. Am Samstagabend, des 27.01.2018 kam es gegen 23:05 Uhr zu einer Körperverletzung vor einer Gaststätte in der Lindentorstraße.

Ein bislang unbekannter Täter geriet mit einem 17-Jährigen in Streit und schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht.

Im Verlauf der Rangelei wurde der 17-jährige auf ein geparktes Auto geschubst, sodass der dortige rechte Außenspiegel beschädigt wurde.

WERBUNG:

Es entstand Sachschaden in Höhe von 300,- Euro.

Der 17-Jährige wurde mit einer aufgeplatzten Lippe und einem lockeren Zahn ins Klinikum Memmingen verbracht.

Der Täter war ca. 16-17 Jahre alt, 175cm groß, hatte mittellanges dunkles Haar, einen Dreitagebart und trug zur Tatzeit eine dunkle Hose, weißes T-Shirt, schwarze Jacke und eine Brille mit Gittern anstelle der Gläser um den Hals.

Die Polizei Memmingen bittet um Zeugenhinweise unter 08331/1000.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)