27.10.2018 – Randale in Memmingen

27.10.2018 Memmingen. Am Samstag, den 27.10.2018, gegen 00:30 Uhr, wurde der Pkw Audi eines 23-Jährigen beschädigt.

Als der Geschädigte von einem Parkplatz einer Diskothek im Memminger Süden ausparken wollte, kam ein 19-Jähriger unvermittelt dazu und schlug grundlos mit der rechten Hand auf die Heckscheibe ein.

Diese wurde dadurch beschädigt und es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

WERBUNG:

Der Täter rannte im Anschluss weg, konnte aber anhand seiner Verletzungen kurze Zeit später von einer Polizeistreife festgestellt werden.

Von dem 19-Jährigen wurden die Personalien erhoben und ihm ein Platzverweis für das Areal ausgesprochen.

Als er diesem nicht nachkam, musste er in Gewahrsam genommen werden und wurde auf die Dienststelle verbracht.

Er hatte zum Tatzeitpunkt knapp unter 2 Promille.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)