27.10.2018 – Unfall in Marktoberdorf

28.10.2018 Marktoberdorf. Am späten Samstagnachmittag wurde der Polizei ein Unfall in der Johann-Georg-Fendt-Straße in Marktoberdorf ein Unfall mitgeteilt, bei welchem keiner der Unfallbeteiligten vor Ort war.

Bei Eintreffen der Streifenbesatzung war der 38-jährige jedoch wieder am Einsatzort.

Eine Überprüfung ergab, dass der Unfallverursacher ein geparktes Fahrzeug angefahren hat.

WERBUNG:

Grund dafür könnte seine Alkoholisierung von deutlich über 1,1 Promille sein.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro.

Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)