27.10.2020 – Unfall in Pfronten-Ösch

27.10.2020 Pfronten. Am Dienstagmorgen radelte in Pfronten-Ösch eine 37-jährige Frau mit ihrem 3-jährigen Kind zum Kindergarten und hatte das Kleinkind nur auf dem Gepäckträger sitzen.

Bei der Fahrt geriet das Kind mit dem linken Fuß in die Speichen des Hinterrades und wurde dabei mittelschwer verletzt.

Ein Anwohner leistete sofort Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens.

Das Kind kam zusammen mit der Mutter zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Zum Unfallhergang wurden weitere Ermittlungen von der Polizei Pfronten eingeleitet.

(PSt Pfronten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)