27.11.2020 – Bei Personenkontrolle in Illertissen Betäubungsmittel aufgefunden

28.11.2020 Illertissen. Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Illertissen auf einen 32-jährigen Mann auf dem Bahnhofsvorplatz aufmerksam.

Dieser stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Bei der anschließenden Kontrolle konnte eine Tüte mit einer Kräutermischung aufgefunden werden.

Die Tüte wurde sichergestellt.

Des Weiteren konnte in Erfahrung gebracht werden, dass dem Mann vom Gericht ein Drogenverbot auferlegt wurde.

Den Mann erwarten nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie eines Verstoßes gegen die Führungsaufsicht.

(PI Illertissen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)