27.12.2019 – Unfall in Stockheim

28.12.2019 Stockheim. Am Freitagmorgen überfuhr eine 37-jährige Autofahrerin die Stopp-Stelle an der Kreisstraße 29 / Wertachtalweg und übersah dabei einen von rechts kommenden Pkw.

Es kam zum Zusammenstoß bei dem sich die Pkw-Fahrerin verletzte. Ihr Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls in eine angrenzende Wiese geschleudert.

Der Unfallgegner blieb augenscheinlich unverletzt.

An beiden Pkws entstand wirtschaftlicher Totalschaden im Gesamtwert von ca. 15.000 Euro.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)