27.3.2013 – Feuer in Oggelshausen

27.3.2013 Oggelshausen. Löschkräfte aus Bad Buchau, Biberach und die örtliche Freiwillige Feuerwehr waren am Mittwochmorgen bei einem Brand in Oggelshausen im Einsatz. Betroffen war eine Schreinerwerkstatt in der Königstraße.

Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen kamen der 49-jährige Besitzer der Werkstatt und dessen 24-jähriger Sohn mit dem Rettungswagen in das Biberacher Krankenhaus. Der Gebäude- und Inventarschaden wird auf 100 000 Euro geschätzt.

Das Feuer war gegen 8.30 Uhr ausgebrochen. Der 49-jährige hatte eine Jacke über den Werkstattofen gelegt, um diese zu trocknen. Hierbei hatte sich das Kleidungsstück entzündet. Der Mann trug die Jacke zwar noch ins Freie, konnte aber nicht mehr verhindern, dass diese herumliegendes Holz entzündete.


Werbung