27.3.2013 – Kletterunfall in Aschau

28.3.2013 Aschau (Tirol). Am 27.3.2013, gegen 20:10 Uhr, kam es in der Kletterhalle in Aschau zu einem Unfall. Beim Eintreffen der Polizei waren die Rettung und der Notarzt bereits vor Ort. Ein 38jähriger Mann aus Münster wurde erstversorgt.

Ein 37jähriger Mann aus Wörgl, welcher als Sicherungsperson fungierte, gab an, dass er den Grund für den Sturz des 38Jährigen nicht kenne.

Der 38jährige Mann wurde mit einer schweren Verletzung ins BKH Schwaz verbracht.