27.3.2013 – Skiunfall in Sölden

28.3.2013 Sölden (Tirol). Am 27.3.2013, gegen 10:27 Uhr, kam es im organisierten Skiraum des Skigebietes Giggijoch in Sölden, auf der rot markierten Piste Nr. 11 aus bisher unbekannten Gründen zu einer Kollision zwischen einem 64 Jahre alten, deutschen Skiläufer und einem 33-jährigen Snowboarder aus den Niederlanden.

Während der Snowboardfahrer unverletzt blieb, musste der Skifahrer mit unbestimmten Verletzungen mit dem NAH “Alpin 2″ in das Krankenhaus Zams geflogen werden.

Gegen 13:35 Uhr desselben Tages stießen ebenfalls auf der Piste Nr 11 ein 62jähriger deutscher Skifahrer und eine 14-jährige Skifahrerin aus Deutschland zusammen. Die Skifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt und wiederum mit dem NAH “Alpin 2″ ins Krankenhaus Zams geflogen.