27.3.2013 – Unfall zwischen Reute und Muttensweiler

28.3.2013 Biberach. Ohne Fremdbeteiligung war am Dienstagabend auf der Landstraße zwischen Reute und Muttensweiler ein Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten.

Die 18-jährige Fahrerin des VW Golf hatte auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw verloren und war mit einem entgegenkommenden Audi zusammengestoßen. Sie zog sich hierbei Verletzungen zu, die eine stationäre Behandlung erforderlich machten.

Ein Rettungswagen transportierte die junge Frau ins Biberacher Krankenhaus. Der 27-jährige Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge endeten als Totalschaden der sich zusammen auf rund 20 000 Euro summiert.