27.4.2018 – Unfall auf der B12 bei Wildpoldsried

27.4.2018 Wildpoldsried/Oberallgäu. In der Nacht zum Freitag kam es auf der B12 im Bereich Wildpoldsried zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.

Der bislang unbekannte Fahrer kam mit seinem Firmenfahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und verursachte dabei Sachschaden an der Schutzplanke.

Dabei riss die Ölwanne des Fahrzeugs auf und verursachte eine kilometerlange Ölspur über beide Fahrstreifen der B12 und auf der Kreisstraße OA 18.

WERBUNG:

Das Kennzeichen des Fahrzeuges und auch das Unfallfahrzeug selbst konnten im Rahmen der Fahndung festgestellt werden.

Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Die Fahrbahn musste im Bereich der Unfallstelle gereinigt werden.

Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf ca. 10.000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)