27.7.2018 – Unfallflucht in Lindau

28.7.2018 Lindau. Am späten Freitagnachmittag wollte ein 58-Jähriger aus Weiler auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Ludwig-Kick-Straße ausparken.

Beim Ausparkversuch geriet der Mann mit seinem Pkw an den nebenstehenden Pkw eines 46-jährigen Lindauers.

Der 58-Jährige setzte nach dem Streifzusammenstoß seine Fahrt unbeirrt fort.

WERBUNG:

Um den eingetretenen Schaden in Höhe von 800 € kümmerte er sich nicht.

Er missachtete seine gesetzlichen Pflichten und hinterließ keinen Hinweis auf seine Person am geschädigten Pkw.

Pech für den Verursacher ist der Umstand, dass der Unfall von zwei aufmerksamen Zeugen beobachtet worden war, die sich das Kennzeichen des 58-Jährigen notierten.

Den Pkw-Fahrer aus Weiler erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht an die Staatsanwaltschaft Kempten.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)