27.9.2018 – Tödlicher Unfall in Illertissen

28.9.2018 Illertissen. Am 27.9.2018, gegen 15:30 Uhr, befuhr eine 85-jährige E-Bike-Fahrerin aus Buch die Obenhauser Straße in Illertissen ortsauswärts in Richtung Buch.

Sie wollte anschließend die Staatsstraße 2018 überqueren, um auf dem Weg durch das Bucher Ried in Richtung Buch zu fahren.

Beim Überqueren der Fahrbahn übersah sie einen von Illertissen kommenden Pkw BMW.

WERBUNG:

Die 54-jährige, vorfahrtberechtigte Fahrerin des BMW konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und erfasste die querende E-Bike-Fahrerin frontal.

Diese wurde hierbei auf die Windschutzscheibe und anschließend über den Pkw geschleudert und kam im Anschluss auf der Fahrbahn zum Liegen.

Der sofort hinzugekommene Notarzt leitete sofort Reanimationsmaßnahmen bei der E-Bike-Fahrerin ein. Diese verliefen jedoch negativ. Die ältere Frau verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Pkw Fahrerin erlitt einen Schock. Das E-Bike wurde total beschädigt, der Pkw BMW wurde leicht beschädigt. Die Staatsstraße 2018 musste für drei Stunden durch die Feuerwehr Illertissen und Buch komplett gesperrt werden.

Zeugen für den Unfall sind derzeit nicht bekannt.

Wer sachdienliche Angaben zu dem Unfallhergang machen kann, soll sich bei der Polizei Illertissen unter der Telefonnummer 07303/96510 melden.

(PI Illertissen)

(Foto: Polizei)