27.9.2021 – Unfall zwischen Rieden und Ketterschwang

27.9.2021 Ostallgäu. Am Montagmorgen war eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw von Rieden in Richtung Ketterschwang unterwegs, als ihr kurz vor der Unterführung der B12 ein Reh ins Auto lief.

Da das verletzte Reh anschließend geflüchtet war, wurde der Jagdpächter zur Nachsuche verständigt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Sachschanden am Pkw beträgt 2.000 Euro.

(PI Buchloe)