28.1.2018 – Unfall in Burgberg

29.1.2018 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern Mittag war der Fahrer eines Notarztwagens auf dem Weg nach Burgberg zu einem Hilfseinsatz.

An der Einsatzörtlichkeit angekommen, hielt er an und musste verkehrsbedingt nach Rückwärts setzen.

Dabei übersah er ein hinter ihm geparktes Fahrzeug.

Verletzt wurde niemand; der Sachschaden lag bei ca. 8.000 Euro.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)