28.10.2013 – Motorradunfall zwischen Rückholz und Wald

29.10.2013 Rückholz. Ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Nesselwang wollte am gestrigen Montagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Rückholz und Wald einen Mercedes Sprinter überholen, der von einem 32-jährigen aus Illerrieden gesteuert wurde.

Als der Ducati-Fahrer auf Höhe des Sprinters war zog auch dessen Fahrer zum Überholen nach links.
Der Motorradfahrer wich bis auf den Grünstreifen aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Dies gelang ihm auch, jedoch stieß er mit dem Bein an einen Leitpfosten und verletzte sich dabei am linken Knie.

Er wurde ins zur Behandlung Krankenhaus Kempten verbracht. Als Sachschaden ist lediglich ein verbogener Schalthebel an der Ducati und ein umgeknickter Leitpfosten zu beklagen.

(PI Füssen)