28.10.2020 – Verfolgungsjagd am Neuen Markt in Kaufbeuren

29.10.2020 Kaufbeuren. Am Mittwochabend wollten Polizeibeamte einen Radfahrer kontrollieren, der ohne Licht aber mit Handy am Ohr unterwegs war.

Der 20-Jährige schmiss das Fahrrad und ein Tütchen mit Betäubungsmittel zu Boden und flüchtete zu Fuß quer über den Neuen Markt.

Die Polizeibeamten konnten den Mann schließlich in einem Hinterhof im Gebüsch festnehmen. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)