28.11.2020 – Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz in Neu-Ulm

28.11.2020 Neu-Ulm. Am Samstag, 28.11.2020, gegen ca. 02:30 Uhr, wurde ein Pkw-Führer in der Leipheimer Straße im Neu-Ulmer Stadtteil Pfuhl angehalten und einer Kontrolle unterzogen.

Im Laufe der Kontrolle konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm festgestellt werden, dass die Fahrzeuginsassen aus drei verschiedenen Haushalten stammten.

Die Fahrzeuginsassen erwartet nun jeweils eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

(PI Neu-Ulm)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)