28.5.2018 – Fahrradunfall nahe der Kenzenhütte

28.5.2018 Halblech/Ostallgäu. Am 28.5.2018, gegen 13:00 Uhr, befuhr ein Ehepaar die Straße von der Kenzenhütte kommend in Richtung Tal.

Bereits in der ersten Kurve kam die 76-jährige Radfahrerin mit ihrem E-Bike aufgrund des Gerölls zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Dame wurde von der Bergwacht erstversorgt und später mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus verbracht.

WERBUNG:

Da die Radlerin einen Helm trug, kam es zu keinen schwereren Verletzungen.

Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)