28.6.2018 – Suchaktion in Rettenberg

29.6.2018 Rettenberg. Am Donnerstag, um 01:14 Uhr, wurde die PI Immenstadt über eine vermisste Seniorin in Rettenberg informiert.

Diese war zuletzt gegen 18:00 Uhr gesehen worden, als sie mit ihrer Familie zu Abend gegessen hatte. Anschließend begab sie sich in ihre eigene Wohnung im gleichen Haus.

Als die Familie gegen 21.00 Uhr noch einmal nach ihr schauen wollte, war sie nicht mehr da.

WERBUNG:

Nachdem eigene Suchmaßnahmen der Familie nicht zum Erfolg führten, wurde die Polizei informiert.

Es wurde eine Suchmaßnahme in die Wege geleitet, bei der Kräfte der Polizei, der Feuerwehr Rettenberg, des Rettungsdienstes sowie der Rettungshundestaffel und mehrere private Personen beteiligt waren.

Diese führte dazu, dass die Gesuchte um 02:10 Uhr wohlbehalten im Bereich Kalchenbach aufgefunden und zu ihrer Familie zurückgebracht werden konnte.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)