28.9.2019 – Unfall in Kaufbeuren

29.9.2019 Kaufbeuren. Am frühen Samstagnachmittag ereignete sich in der Bahnhofsstraße in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall.

Einem vorfahrtsberechtigen Linienbus wurde durch eine 53-jährige Pkw-Lenkerin aus Kaufbeuren die Vorfahrt genommen. Der Busfahrer leitete daraufhin eine Vollbremsung ein.

Durch die Vollbremsung wurde eine 86-jährige Kaufbeurerin durch den Bus geschleudert.

Die ältere Dame verletzte sich schwer und wurde in eine Unfallklinik verbracht.

Dies war im Bereich Kaufbeuren bereits der zweite Unfall in einer Woche, bei welchem ein Fahrgast eines Linienbusses verletzt wurde, weil er nicht ausreichend gesichert war.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)