29.10.2013 – Unfall auf B10 zwischen Unterknöringen und Kleinanhausen

Schwerer Verkehrsunfall – 3 Personen z.T. schwerst verletzt

30.10.2013 Burgau. Eine 18 Jahre alte Motorrollerfahrerin mißachtete beim Einbiegen in die B 10 die Vorfahrt eines landwirtschaftlichen Gespannes, welches sich von links annäherte.

Der Motorroller wurde infolge von dem angehängten Güllefass des Traktors erfasst.

Dabei erlitt die Unfallverursacherin schwere Verletzungen und musste ins ZK Augsburg eingeliefert werden. Die 17 Jahre alte Sozia des Motorrollers wurde von dem Anhänger überrollt und dabei schwerst verletzt. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Ulm geflogen werden.

Der 33 Jahre alte Fahrer des Traktors erlitt einen schweren Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft Memmingen ordnete noch in der Nacht die Hinzuziehung eines Sachverständigen an.

Im Einsatz waren bzw. sind die Freiwilligen Feuerwehren aus Burgau, Großanhausen, Unterknöringen sowie Oberknöringen. Ferner waren 3 Rettungswagen, 2 Notärzte sowie der Intensivrettungshubschrauber aus Regensburg im Einsatz.

(PP SWS Einsatzzentrale)