29.11.2020 – Unachtsamkeit führt in Mindelheim zu Beschädigung eines Tankautomaten

30.11.2020 Mindelheim. Am Sonntagabend wollte ein 70-jähriger Fahrzeugführer in einer Tankstelle in der Allgäuer Straße in Mindelheim tanken.

Er steckte zunächst den Zapfhahn in den PKW. Daraufhin wollte er vorab an dem Tankautomaten bezahlen. Der Herr bemerkte nun, dass er nur Bargeld dabei hatte und dass er dies bei dem Tankautomaten nicht nutzen konnte.

Er stieg nun wieder in seinen PKW ein, um seine Fahrt ohne tanken fortzusetzen. Als er losfuhr, vergaß er den bereits eingeführten Zapfhahn und riss diesen am Schlauchende ab.

Es wurde die Zapfanlage, sowie der Pkw leicht beschädigt. Eine Gefahr durch austretenden Treibstoff bestand nicht.

Der Fahrzeugführer meldete den Vorfall selbständig der Polizeiinspektion Mindelheim.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)