29.12.2019 – Betrunkener fährt bei der Polizei Lindau vor

30.12.2019 Lindau. Am gestrigen Morgen, gegen 09:00 Uhr, fuhr ein 74-jähriger Rentner mit seinem Pkw wegen eines vorangegangenen Verkehrsdelikts zur Polizei Lindau.

Noch in seiner Vernehmung konnte durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein auf der Dienststelle durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Bei dem Mann wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein wurde noch an Ort und Stelle durch die Polizei einbehalten.

Seinen Rückweg musste er zu Fuß antreten.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)