29.2.2020 – Unfall auf der B31 bei Lindau

1.3.2020 Lindau. Am Samstagabend, gegen 19:20 Uhr, fuhren auf der B31 in Richtung Friedrichshafen zwei PKW hinter einem LKW.

Der hintere PKW setzte, nachdem kein Gegenverkehr erkennbar war, zum Überholen an.

Als er schon auf der Gegenfahrbahn war, zog der vordere Pkw ebenfalls nach links, um den Lkw zu überholen.

Der hintere PKW-Führer musste sein Fahrzeug so stark abbremsen, dass er die Kontrolle über selbiges verlor, sich um 360 Grad drehte und gegen die Leitplanke stieß.

Der vordere PKW entfernt sich daraufhin, wobei schwer einzuschätzen ist, ob er den Unfall mitbekommen hat.

Der verunfallte PKW war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.

Die Polizei Lindau bittet um Hinweise auf den unbekannten, flüchtigen PKW.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)