29.3.2013 – Alpine Notlage in Kaisers

30.3.2013 Kaisers (Tirol). Zwei Urlaubsgäste aus Polen und der Türkei fuhren am 29.3.2013 mit ihren Skiern/Snowboard von der Valluga ins Almajurtal in den Lechtaler Alpen ab.

Die zwei Wintersportler wollten eigentlich nach St. Anton kommen, verloren bei der Abfahrt aber die Orientierung und setzten in weiterer Folge einen Notruf ab.

Die alarmierte Bergrettung Steeg machte sich mit 6 Mann zu den Personen auf, konnte diese unverletzt vorfinden und aus dem Gelände heraus nach Kaisers führen. Bei der Aktion wurde niemand verletzt.


Werbung