29.4.2018 – Brand in Hegge

30.4.2018 Waltenhofen-Hegge. Ein Rentner wollte am Sonntagmittag mittels eines kleinen Gasbrenners das Unkraut vor seiner Hecke abbrennen.

Die Hecke jedoch geriet nahezu vollständig in Brand.

Nach dem ersten Löschangriff durch hilfsbereite Nachbarn, löschte schließlich die Feuerwehr Hegge die Hecke vollständig ab.

WERBUNG:

Auf den Verursacher des Brandes kommt eine Anzeige zu.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)