29.4.2018 – Körperverletzung in Kempten

30.4.2018 Kempten im Allgäu. Am Sonntag, gegen 09:15 Uhr, wurde die Polizei Kempten zu einer Auseinandersetzung in die Reinhartser Straße gerufen.

Dort schlug ein stark angetrunkener 31-Jähriger seine 29 Jahre alte Freundin.

Bei Eintreffen der Streifen zeigte er sich auch gegenüber den Beamten aggressiv, so dass dieser mittels unmittelbaren Zwang gefesselt werden musste.

WERBUNG:

Dabei wehrte sich der amtsbekannte 31 Jährige und beleidigte die eingesetzten Beamten.

Beim Gang zum Dienstfahrzeug trat der Randalier noch gegen weitere Türen und beschädigte diese.

Mehrere Strafanzeigen sind nun die Folgen den Randalierer.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)