29.5.2018 – Körperverletzung in Kempten

30.5.2018 Kempten im Allgäu. Am Dienstagabend, gegen 21:15 Uhr, wurde die Polizei Kempten zu einem Einsatz in die Immenstädter Straße gerufen, nachdem ein 20-Jähriger einem 47-jährigen Kemptener grundlos in den Genitalbereich getreten hatte und dieser dadurch verletzt wurde.

Die eintreffende Polizeistreife wurde durch den 20-Jährigen bei der Aufnahme des Sachverhalts provoziert und beleidigt.

Der amtsbekannte junge Mann sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen.

WERBUNG:

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)