29.5.2018 – Motorradunfall in Sonthofen

30.5.2018 Sonthofen. Bei dem Versuch einen sogenannten „Wheely“ zu fahren, verlor gestern Abend ein 19-jähriger Kradfahrer in der Albrecht-Dürer-Straße das Gleichgewicht.

Während das Motorrad auf der Straße liegen blieb, rutschte der Fahrer einige Meter über die linke Straßenseite weg und kam auf Höhe des Gehweges zum Liegen.

Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet.

WERBUNG:

Mit leichten Verletzungen wurde der Heranwachsende in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)