29.7.2013 – Unfall in Stöttwang

30.7.2013 Stöttwang. Am 29.7.2013, gegen 14:15 Uhr, kam es auf der Hauptstraße in Stöttwang zu einem Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen.

Ein 49-jähriger Pkw-Führer geriet in einer Rechtskurve ins Rutschen und kollidierte frontal mit dem ihm entgegenkommenden 25-jährigen Fahrzeugführer.

Im Fahrzeug des jungen Mannes befanden sich noch dessen Ehefrau und sein neugeborenes Kind.

Alle Unfallbeteiligten wurden vorsorglich ins Krankenhaus Kaufbeuren verbracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

(PI Kaufbeuren)