29.8.2018 – Unfall in Kempten

30.8.2018 Kempten im Allgäu. Am Mittwochnachmittag kam es auf dem Adenauerring zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 52-Jähriger hielt mit seinem Pkw verkehrsbedingt an.

Ein dahinter fahrender 27-Jähriger konnte mit seinem Pkw noch rechtzeitig bremsen.

WERBUNG:

Der hinter diesem fahrende 54-jährige Lkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Er fuhr auf den Pkw vor ihm auf und schob diesen auf den Pkw davor.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5.500 Euro.

Der 27-Jährige kam mit seinem 37-jährigen Beifahrer leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)